Mombu the Aquarium Forum sponsored links

Go Back   Mombu the Aquarium Forum > Aquarium > Apfelschnecken
User Name
Password
REGISTER NOW! Mark Forums Read

sponsored links


Reply
 
1 24th October 20:11
ingo brose
External User
 
Posts: 1
Default Apfelschnecken


Am Tue, 01 Jul 2003 01:51:20 +0200 hat Reinhardt Kern <Reinhardt.Kern@gmx.de> geschrieben:

Bei mir vertragen sich die Ancicstren und AS wunderbar...
Mein großer "Hirsch" muß an den Algentabletten vor meiner großen AS da
sein, sonst hat er Pech...
Die AS rückt die Pille nicht mehr raus.
Die kleinen AS werden mit einem Schwanzschlag von der Pille "entfernt"
Ansonsten geht es den kleinen AS super...


--
Windows is not the answer. Windows is the question. The answer is NO :-)
  Reply With Quote


  sponsored links


2 24th October 20:45
ingo brose
External User
 
Posts: 1
Default Apfelschnecken


Am Tue, 01 Jul 2003 12:35:42 +0200 hat Reinhardt Kern <Reinhardt.Kern@gmx.de> geschrieben:

Meine AS und die Ancistren leben seit über einem Jahr in friedlicher Eintracht.
Mein Weibchen ist gestorben, als ich nach einem verlängertem Urlaubswochenende (Gründonnerstag bbis Ostermontag) wieder nach Hause kam, hatte eine TDS das Flügelrad der Pumpe meines AF blockiert und meine Nitritwerte ließen alle Fische leiden. Das Männchen war 2 Wochen auf der Kippe, doch jetzt (nach 6 Wochen) geht es ihm wieder besser.

Ingo


--
Windows is not the answer. Windows is the question. The answer is NO :-)
  Reply With Quote
3 24th October 21:17
ingo brose
External User
 
Posts: 1
Default Apfelschnecken


Am Tue, 01 Jul 2003 19:50:19 +0200 hat Reinhardt Kern <Reinhardt.Kern@gmx.de> geschrieben:

Ja, mehr oder weniger kontinuierlich Nachwuchs von meiner großen AS, die ist beim
Filterunglück auch eingegangen :-(
Seitdem natürlich kein Nachwuchs mehr...
Die letzten Nachzuchten sind noch nicht wieder so groß (die anderen sind schon wech)
Außerdem weiß ich nicht, ob es Inzuchtprobs bei AS gibt???


--
Windows is not the answer. Windows is the question. The answer is NO :-)
  Reply With Quote
4 25th October 03:52
gerald wilms
External User
 
Posts: 1
Default Apfelschnecken


Hallo ihr Beiden,
einen nette Diskussion. Auch ich hatte schon Apfelschnecken in meinem AQ.
Soweit ich beurteilen kann sind sie höchstens von den anderen Fischen
manchmal beim auftauchen belästigt worden. Aber mit meinen AW's hatten sie
soweit ich beurteilen kann, keine Probleme.

Gerald

Von: "Ingo Brose" <frecher.dax@web.de>
Betreff: Re: Apfelschnecken
Datum: Dienstag, 1. Juli 2003 21:22

Am Tue, 01 Jul 2003 19:50:19 +0200 hat Reinhardt Kern
<Reinhardt.Kern@gmx.de> geschrieben:

Urlaubswochenende (Gründonnerstag bbis Ostermontag) wieder nach Hause kam,
hatte eine TDS das Flügelrad der Pumpe meines AF blockiert und meine
Nitritwerte ließen alle Fische leiden. Das Männchen war 2 Wochen auf der
Kippe, doch jetzt (nach 6 Wochen) geht es ihm wieder besser.


Ja, mehr oder weniger kontinuierlich Nachwuchs von meiner großen AS, die ist
beim
Filterunglück auch eingegangen :-(
Seitdem natürlich kein Nachwuchs mehr...
Die letzten Nachzuchten sind noch nicht wieder so groß (die anderen sind
schon wech)
Außerdem weiß ich nicht, ob es Inzuchtprobs bei AS gibt???


--
Windows is not the answer. Windows is the question. The answer is NO :-)
  Reply With Quote
5 9th November 04:27
hakki göker
External User
 
Posts: 1
Default Apfelschnecken


hallo NG,
hat jemand apfelschnecken für mich??, wohne in der nähe von hannover..danke,
hakki
  Reply With Quote
6 16th February 20:09
michaela_lochmann
External User
 
Posts: 1
Default Apfelschnecken


Vor 4 Tagen sind unsere Fische und Schnecken in ein größeres Aquarium
umgezogen. Den Fischen scheint das prima zu gefallen, allerdings den
Schnecken gar nicht. Diese bewegen sich seit dem überhaupt nicht. An was
kann das liegen? Es sind auch neue Kiemsackwelse (2 Stück) dazugekommen.

Michaela
--
Immer auf dem aktuellen Stand mit den Newsgroups von freenet.de:
http://newsgroups.freenet.de
  Reply With Quote
7 16th February 23:24
ruediger soeren
External User
 
Posts: 1
Default Apfelschnecken


Hallo Michaela,

miss mal den Nitritwert Deines Wassers im Becken.
Auch ich habe mir kürzlich eine Apfelschnecke zuge-
legt, lt. Auskunft des Verkäufers (der nach eigener
Auskunft hauptberuflich in einem Schau-Aquarium
am Bodensee [Friedrichshafen?] arbeitet) reagieren
die sehr empfindlich auf Nitrit, schon 0,3 mg/l sollen
ihnen nicht bekommen. Meinem Exemplar geht es
übrigens sehr gut, nachdem es am Anfang auch
längere Ruhephasen eingelegt hat.

Wenn der Nitritwert zu hoch ist, dann musst Du
Wasser wechseln.

MfG
Rüdiger
  Reply With Quote
8 17th February 09:44
michaela_lochmann
External User
 
Posts: 1
Default _Apfelschnecken


hallo Rüdiger,

vielen Dank für den Tipp, aber leider hat sich das Problem gelöst: Sie
sind gestorben, alle Drei! Und beim Umzug ins neue Aquarium haben wir
die Brut weggeworfen, weil wir nicht so viele haben wollten. Selber
schuld kann ich da nur sagen.

Michi
--
Immer auf dem aktuellen Stand mit den Newsgroups von freenet.de:
http://newsgroups.freenet.de
  Reply With Quote
9 17th February 12:32
ruediger soeren
External User
 
Posts: 1
Default Apfelschnecken


"Michaela Lochmann" <mlochmann@freenet.de> schrieb ...


Hallo Michaela,

nun musst Du darauf achten, dass nicht auch die Fische
sterben, wenn es eine Nitritvergiftung war, was zu ver-
muten ist. Bei einem neueingerichteten Becken dauert
es ca. 6 Wochen, bis das Becken genügend Bakterien
im Filter und im Bodengrund gebildet hat, die das für
Aquarienbewohner giftige Nitrit abbauen. Für die
meisten Fische ist eine Konzentration von 1 mg/l
Nitrit tödlich. Auf Dauer sollte der Nitritwert nicht mess-
bar sein, also 0 bzw. unter 0,1 mg/l.

Also täglich mit einem Nitrittest (NO2) testen. Wenn
er zu hoch ist, ca. 50 % des Wassers wechseln.

MfG
Rüdiger
  Reply With Quote


  sponsored links


10 29th February 20:13
yvonne neubauer
External User
 
Posts: 1
Default Apfelschnecken


Hallo!
Hat denn sonst niemand weisse Apfelschnecken? Komisch die scheinen so selten
zu sein das die schon fast nicht mehr da sind ;-))

Liebe Grüsse Yvonne
  Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes




Copyright © 2006 SmartyDevil.com - Dies Mies Jeschet Boenedoesef Douvema Enitemaus -
666